KS

KREBS & KRAPPEN FILM

ist eine unabhängige Produktionsgesellschaft, die sich der Entwicklung und Produktion hochwertiger kommerzieller Filme fürs Kino und Fernsehen verschrieben hat. Wir lieben gut gemachte Genre- und Publikumsfilme und haben das Know-how und Netzwerk, sie mit langem Atem und besonderem Qualitätsanspruch zu realisieren.

”Kleine, aber feine Hamburger Produktionsschmiede“
Eric Leimann, Weser-Kurier

Mehr

> Blickpunkt Film 5/14 - Degeto im Blickpunkt (pdf)

> WESER-KURIER 31.10.13 (pdf)

> TITTELBACH.TV 28.02.12 (pdf)

> FOCUS 13.07.10 (pdf)


> BF 26+27/08 (pdf)

Claudia Krebs, Produzentin,
ist Absolventin der HfbK Hamburg und hat als Regieassistentin an zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mitgewirkt. Sie ist Graduate des EAVE Produzenten-Ausbildungsprogramms der EU Jahrgang 2002 und Mitglied der Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen e.V.

Volker Krappen, Autor, Produzent,
hat nach Studium an der HfbK und der Universität Hamburg als Texter und Kreativdirektor für verschiedene Hamburger Werbeagenturen gearbeitet. Er veröffentlichte mehrere Kinder-/Jugendbücher und schrieb u. a. das Originaldrehbuch zu "Lapislazuli – Im Auge des Bären".

Krebs & Krappen
taten sich in Hamburg zusammen, um als EAVE-Teilnehmer den Kinospielfilm "Lapislazuli – Im Auge des Bären" zu entwickeln, der – von beiden koproduziert – 2006 im Rahmen der Berlinale uraufgeführt wurde. 2008 debütierten sie als federführende Hersteller mit dem ARD-Fernsehfilm "Woran dein Herz hängt".